Zurück   Schluessel-Herrin.com - Forum > Keuschhhaltung > Ich habe es getan

Umfrageergebnis anzeigen: ... also Schlüssel im Brief und ab damit zum Briefkasten -
ist nicht nötig fünf Wochen waren genug. 0 0%
für weitere zwei Wochen... 2 10,00%
für weitere drei Wochen... 0 0%
für weitere vier Wochen... 0 0%
für weitere fünf Wochen... (dann ist Weihnachten) 5 25,00%
für weitere sechs Wochen... (den Rest des Jahres) 13 65,00%
Teilnehmer: 20. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2012, 11:19
Benutzerbild von subtomnewby
subtomnewby subtomnewby ist offline
Stammuser
 
Registriert seit: 06.04.2012
Ort: SLF
Beiträge: 237
Standard Weiter verschlossen?

Zur Neuen Umfrage:

Die Voraussetzung hierfür ist aber das sich jemand findet - als Wächterin des Schlüssel´s. So hoffe ich sehr, dass sich hierfür eine Schlüsselherrin bereit erklärt.
Ich nehme einen vorbereiteten Umschlag mit in dem der Schlüssel dann landet und bringe diesen zum Briefkasten

... also Schlüssel im Brief und ab damit zum Briefkasten -
1 - ist nicht nötig fünf Wochen waren genug
2 - für weitere zwei Wochen...
3 - für weitere drei Wochen...
4 - für weitere vier Wochen...
5 - für weitere fünf Wochen... (dann ist Weihnachten)
6 - für weitere sechs Wochen... (den Rest des Jahres)

unter Verschluss.

Auch hier dürfen sich natürlich alle an der Umfrage beteiligen - nur maßgeblich
sind wieder die Herrinnen, Ladys, Damen.

verschlossene Grüsse
harmon

Geändert von subtomnewby (10.11.2012 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2012, 16:00
Kara Kara ist offline
Eheherrin
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 85
Standard

Weihnachten hört sich doch gut an
Ich hoffe, Du findest eine Keyholderin die das für Dich macht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2012, 17:12
Benutzerbild von subtomnewby
subtomnewby subtomnewby ist offline
Stammuser
 
Registriert seit: 06.04.2012
Ort: SLF
Beiträge: 237
Standard

Hallo,

ich glaube ich brauche nun nicht mehr zu hoffen. Eine Möglichkeit den Schlüssel für die Verschlußzeit wegzugeben ist gefunden.

Näheres dann wenn es soweit ist.

ich danke allen die bereits abgestimmt haben.

verschlossene Grüsse
harmon
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2012, 19:53
Kara Kara ist offline
Eheherrin
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 85
Standard

Sehe ich genauso. Da brauchst Du nicht mehr zu hoffen .... momentan stehts 3 Abstimmungen für 5 Wochen und 2 mal für 6 Wochen. Wenn Du noch länger wartest, dann entscheidet sich womöglich noch eine für 6 Wochen ... und dann gilt: mit is shit .... was heißt dass 2013 ins Land geht
Ich persönlich bereue es ja ein bisschen dass ich nicht für die 6 Wochen gestimmt hab. Nicht weil ich boshaft oder der Meinung wäre Du hättest die 6 Wochen unbedingt verdient, nein! ........ Ich bin einfach unglaublich gespannt was Du über Deine lange Abstinenz (und den erlösenden Schuss) zu berichten hast! Ob es sich wohl so verhält wie bei meinem Kerkerwürmchen? Immerhin bist Du ja freiwillig verschlossen und nicht unter der neckenden Knute einer Herrin, das sollte es ein bisschen leichter machen.

Hier noch ein Tipp von meinem Kleinen Keuschling:
Er sagt, Du solltest es seiner Meinung nach unbedingt vermeiden nach dem Aufschluss zu onanieren. Es wäre viel besser wenn Du Dich erst einmal mittels Prostatamassage selbst entleerst weil sonst würde das Abspritzen mehr schmerzhaft werden als toll.
Seine Worte, nicht Meine! Er wirds wohl wissen

Vielleicht habe ich aber nun mal endlich den Grund erfahren, warum er erst mal gar nicht mal so wild auf den vollen Orgasmus ist wenn er von mir befreit wird?
Wenn er von mir aufgegeilt wird, dann kann er freilich nimmer anders als wollen, wollen, wollen ..... aber er hat mich schon immer mal vorher ums Entleeren angebettelt obwohl er eigentlich einen richtigen Orgasmus erwarten durfte. Sieh an, sieh an Da wird mir doch einiges bewiesen was er vorher immer verneint hat!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2012, 04:20
Benutzerbild von herrin cindys ehesklave
herrin cindys ehesklave herrin cindys ehesklave ist offline
Ehesklave
 
Registriert seit: 30.09.2012
Ort: aalen
Beiträge: 658
Standard

ich habe bis weihnachten gestimmt.

@ kara: da kann ich nur hoffen daß meine ehe-Herrin das nicht liest. sonst kommt sie vielleicht noch auf die Idee mir meine sehr seltenen Orgasmen zu ruinieren auf diese art
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2012, 06:57
Kara Kara ist offline
Eheherrin
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von herrin cindys ehesklave Beitrag anzeigen
ich habe bis weihnachten gestimmt.

@ kara: da kann ich nur hoffen daß meine ehe-Herrin das nicht liest. sonst kommt sie vielleicht noch auf die Idee mir meine sehr seltenen Orgasmen zu ruinieren auf diese art
Du hast bis Weihnachten gestimmt? Oha! Erst hatte ich noch gedacht, es dürften nur Herrinnen antworten, aber das war bei erneutem Lesen eine falsche Interpretation meinerseits. Schade

Aber trotzdem ...... Ein Weggeschlossener stimmt also bei einem anderen Weggeschlosenen auf weitere 5 Wochen Einschluss?
Mein lieber Mann, das könnte man ja schon fast als Kollegen-Schweinerei betrachten

Wäre ich eine Richterin und müsste darüber entscheiden, wäre das in meinen Augen: boshaft herbeigeführter Dauerverschluss! .... und mit Deinem letzten Satz käme noch "Erregung öffentlichen Ärgernisses wegen Jammern über die Herrschaft" hinzu

Mein Urteil .... hab ich bereits gebildet. Was meinen Andere dazu? Verteidigung? Weitere Vergehen? Vorschläge?

Vielleicht wäre eine Gerichtsrubrik sowieso schon lange fällig hier im Forum?

Da hast mal wieder was losgetreten!

Geändert von Kara (12.11.2012 um 07:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.11.2012, 17:14
Benutzerbild von goddess of chastity
goddess of chastity goddess of chastity ist offline
Eheherrin
 
Registriert seit: 21.01.2010
Ort: Halle
Beiträge: 364
Standard

Zitat:
Zitat von Kara Beitrag anzeigen
Du hast bis Weihnachten gestimmt?

Vielleicht wäre eine Gerichtsrubrik sowieso schon lange fällig hier im Forum?
@subtomnewby

Ich habe auch für den Rest des Jahres gestimmt. Gib zu, dass es genau das ist, was du im Kopfkino erwartest hattest und wolltest von uns die gnadenlose Zustimmung?!

@Kara

Das mit der Gerichtbarkeit und eine Art Geschworenenurteil von Unbeteiligten fände ich auch gut. Das wäre ein zusätzlicher Nervenkitzel für meinen Keuschling, ihn auf längere Zeit mit dem Strafmaß hinzualten, bis z.B. eine Mindestteilnehmerzahl geantwortet hat.
Ich weiß nur nicht, wie man so etwas reinstellt? Vielleicht würde sich ein Moderator bereit erklären?

Bin auf eure Meinungen gespannt!

Goddess of chastity
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.11.2012, 17:27
Benutzerbild von wolf
wolf wolf ist offline
Keuschheitssklave
 
Registriert seit: 14.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 209
wolf eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

naja ... ich muß zugeben ... als Verschlossener habe ich nur für 2 Wochen gestimmt ... ich weiß ja wie es ist, sooo laaange verschlossen zu sein ...

Aber natürlich haben die Damen das Sagen - und so werden es wohl 6 Wochen werden ... du ärmster ...

Eine Gericht hier im Forum zu installieren fände ich auch gaaaanz toll - da könnten dann für etwaige Verfehlungen der subis prima Urteile gefällt werden ...

Verschlossene Grüße
Wolf
__________________
"Frauen, nutzt eure erotische Macht und genießt eure Dominanz!"
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.11.2012, 17:28
neverinside neverinside ist offline
Keuschheitssklave
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Friesland
Beiträge: 41
neverinside eine Nachricht über Yahoo! schicken neverinside eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Auch 6 Wochen...

Ich gebe zu, ich war gemein und habe auch für die sechs Wochen gestimmt. Mich würde interessieren, inwiefern sich eine Dame aus dem Forum für die Kontrolle seiner Keuschheit bereit erklärt hat oder ob die Dame, die der Glückliche gefunden hat, sich möglicherweise hier beteiligen will bzw. wird.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.11.2012, 21:37
Benutzerbild von subtomnewby
subtomnewby subtomnewby ist offline
Stammuser
 
Registriert seit: 06.04.2012
Ort: SLF
Beiträge: 237
Standard

Guten Abend euch allen,

zunächst freue ich mich das sich viele hier beteiligen und ich danke allen hierfür.

@alle
Irgendwie scheine ich mich falsch ausgedrückt zu haben. Es steht jedem frei hier so zu abzustimmen wie es von jedem für richtig erachtet wird. Ist ja schließlich Sinn einer öffentlichen Umfrage. (ein Weggeschlossener sollte beachten das seine Schlüsselherrin auch hier Rückschlüsse ziehen kann)
Das Ergebnis welches hier zählt ist das welches die meisten Stimmen unserer geehrten Schlüsselherrinnen erhält.
Es wurde mir Überlassen bekannt zu geben wie das mit der Verlängerung nun abläuft. Ergo wer oder "techn. Lösung", und wie im einzelnen. Da aber niemand beeinflusst werden soll dauert es eben noch ein par Tage.
#ich glaube ich hatte so etwas schon gesagt
Die Idee mit der Gerichtsbarkeit welche sich hier auftut finde ich gar nicht mal so schlecht.
# Ideen gibt´s
# dann wandern auch die Schlüssel noch – Erst zum Gericht und dann zur Vollstreckung


@Eheherrin Kara
Meistens soll ja der erste Gedanke der beste sein, - mein Glück – aber es zeugt doch auch von Ihrem Mitgefühl sich so zu entscheiden. Die Tipps Ihres keuschlings werde ich im Kopf behalten ganz gleich was dann sein wird. Mein längste Abstinenz waren 56 Tage (aber ohne Verschluss - aber unter strenger Kontrolle - ich war "irgendwie total am Ende" aber ich habe es geschafft (#heut noch stolz bin) und dacht nie, niemehr werde ich so etwas Bescheuertes machen, dann fand ich dieses Forum) und zugegebenermaßen gab es dann beim ersten mal ein par kleine Sachen die ich so auf keinen Fall erwartet hätte – bin demzufolge selber sehr gespannt wie es sein wird.

@Goddess Of Chastity
Gute erkannt, dass eine war das Kopfkino das andere was wohl auch real geht. Punkt 7 wäre im Kopfkino gewesen sechs Wochen und mehr ggf. mit neuer Abstimmung oder die Einteilung nach Monaten gemacht. Besser man bleibt bei dem was sich real möglich machen lässt und hat die Luft das auch auszuhalten. Dann geht man nicht sang- und klanglos unter (so sollte ja doch noch Reserveluft da sein für den Fall das man doch ein kleines Stück weiter schwimmen mus).
# Gnadenlose Zustimmung - schönes Konstrukt #grins - aber doch nur im Kopfkino
(real geht schon ein gewisser Grad an Gnadenlosigkeit, "gut dosiert" damit sich nichts in´s Gegenteil verkehrt)
# ja, und mitunter bin ich extrem_ist

Eine Umfrage können Sie jederzeit starten
- neues Thema erstellen (Text rein)
- nach unten scrollen, lesen, Umfrage anhaken(ggf. öffentlich wie die meinigen und max. 10 Antworten)
- Antworten ausfüllen
- Abschicken, fertig
Mindestteilnehmerzahl kann man dann ja jederzeit erkennen.

@wolf
wenigstens einer auf meiner Seite – hab Dank

@neverinside
ich hoffe das deine Herrin liest, dass 11 Wochen so gar kein Problem für dich darstellen – so sieht es zumindest aus. Deine Neugier wird noch etwas warten müssen.

verschlossene Grüsse
harmon

Geändert von subtomnewby (12.11.2012 um 22:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
keuschhaltung, umfrage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.