Zurück   Schluessel-Herrin.com - Forum > Vorstellungen > Keusche Männer - Altes Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2010, 15:08
keuschling76 keuschling76 ist offline
User
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 4
Standard Keuschheit aus Überzeugung

Verehrte Ladys, liebe Keuschlinge,

nun möchte ich auch die Gelegenheit nutzen, mich kurz vorzustellen.

Ich bin 33 Jahre alt und wie ich schon in meinem Betreff geschrieben habe, lebe ich gerne keusch aus Überzeugung. Meiner Ansicht nach sind wir Männer dazu da, um die Frauen (das wahre starke Geschlecht) zu verwöhnen, Ihnen das Leben einfacher und bequemer zu machen. Da meine eigene körperliche Befriedigung dazu nicht beiträgt, sehe ich ein, dass darauf verzichtet werden kann.

Da ich allerdings zu Zeit keine Partnerin oder Herrin habe, kann ich diese Einstellung nur schwer ausleben, da mir dazu die nötige Selbstdiziplin fehlt. Aber wer weiß vielleicht finde ich ja über diesen Weg eine geeignete Partnerin oder Herrin, die sich von mir das Leben verschönern lassen möchte und gleichzeitig dafür sorgt, dass ich mich nicht mehr unnötigerweise mit mir selbst beschäftige.

Wünsche jedenfalls allen hier viel Spass und einen regen Austausch!


Keuschling76
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2010, 16:21
Benutzerbild von LuxusLadyPati
LuxusLadyPati LuxusLadyPati ist offline
User
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Nordenham
Beiträge: 54
LuxusLadyPati eine Nachricht über MSN schicken LuxusLadyPati eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Dich würde ich montelang keusch halten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2010, 23:25
Benutzerbild von sklave51
sklave51 sklave51 ist offline
User
 
Registriert seit: 02.07.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 98
sklave51 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Keuschheit aus Überzeugung

im Prinzip stimme ich Keuschling76 gerne zu. Ich werde jetzt seit Jahren keusch gehalten und meine Partnerin möchte das bestimmt nicht missen, nur, wenn ich die kleinste Äußerung mache, dass ich nur im Ansatz mal Probleme damit hätte, steht meine Partnerin sofort mit dem schlüssel dabei, um mich aufzuschliessen. Also verkneife ich mir das lametieren, bin weiter brav schön Keusch, naja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2010, 12:48
keuschling76 keuschling76 ist offline
User
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 4
Standard diese Erfahrung kenne ich auch

Hallo Sklave51,

auch ich musste feststellen, dass es gerade in einer Partnerschaft für die Partnerin nicht leicht ist, konsequent zu sein. Das liegt eben daran, dass Gefühle im Spiel sind und sie sich schnell Sorgen macht. Ich möchte das eigentlich nicht, wünsche mir ein eher "rücksichtloses" Verhalten, wenn ich jammere. Bei Dir höre ich heraus, dass Du Dir das auch wünschen würdest und das solltest Du versuchen, Deiner Partnerin klarzumachen. Aber letztendlich spricht es für sie, sie scheint eben ein guter Mensch zu sein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2010, 17:50
Benutzerbild von Bolle
Bolle Bolle ist offline
Ehesklave - Eingeschlossen K5
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...im REICH meiner DONNA
Beiträge: 709
Rotes Gesicht Keusch weil meine DONNA es will

Also bei mir bringt es immer noch nichts.
Ich kann meckern, bitten, betteln, egal was auch immer, meine DONNA bleibt eisern und schließt nur dann auf wenn sie will. Dann aber auch nur für ganz kurze Zeit und auch so, dass ich nicht großartig was anstellen kann.
Ich kann somit sagen, dass ich keusch bin, weil meine DONNA es so will.
Als ihr EHESKLAVE respektiere ich es und gehorche ihr, denn sie ist meine Herrin.
__________________


Ist der kleine Lümmel still gelegt, spürt man(n) erst, wie oft er sich regt.
Subbie der DONNA JACKIE und ihr K5 seit 12.09.10
Sklaven Reg.Nr.
203-386-830

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.04.2010, 18:26
herrin-chantall herrin-chantall ist offline
User
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von keuschling76 Beitrag anzeigen
Verehrte Ladys, liebe Keuschlinge,

nun möchte ich auch die Gelegenheit nutzen, mich kurz vorzustellen.

Ich bin 33 Jahre alt und wie ich schon in meinem Betreff geschrieben habe, lebe ich gerne keusch aus Überzeugung. Meiner Ansicht nach sind wir Männer dazu da, um die Frauen (das wahre starke Geschlecht) zu verwöhnen, Ihnen das Leben einfacher und bequemer zu machen. Da meine eigene körperliche Befriedigung dazu nicht beiträgt, sehe ich ein, dass darauf verzichtet werden kann.

Da ich allerdings zu Zeit keine Partnerin oder Herrin habe, kann ich diese Einstellung nur schwer ausleben, da mir dazu die nötige Selbstdiziplin fehlt. Aber wer weiß vielleicht finde ich ja über diesen Weg eine geeignete Partnerin oder Herrin, die sich von mir das Leben verschönern lassen möchte und gleichzeitig dafür sorgt, dass ich mich nicht mehr unnötigerweise mit mir selbst beschäftige.

Wünsche jedenfalls allen hier viel Spass und einen regen Austausch!


Keuschling76
Hallo du kleines misststück
das freut mich zu hören solche MÄNNER gibt es viel zu wenig wenn du eine Herrin Brauchst dann melde dich gruß
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2010, 16:47
Benutzerbild von Bolle
Bolle Bolle ist offline
Ehesklave - Eingeschlossen K5
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...im REICH meiner DONNA
Beiträge: 709
Standard Etikette

Zitat:
Zitat von herrin-chantall Beitrag anzeigen
Hallo du kleines misststück
das freut mich zu hören solche MÄNNER gibt es viel zu wenig wenn du eine Herrin Brauchst dann melde dich gruß

Ich möchte hier einmal kurz anmerken, dass wir alle ein wenig die Etikette der Kommunikation beachten sollten.
Hier sollte egal sein, ob es sich dabei um SKLAVE oder HERRIN handelt.
Vielleicht sollte man dies mal überdenken wenn man hier einen Post verfasst und veröffentlicht.


Gruß
SKLAVE Bolle
__________________


Ist der kleine Lümmel still gelegt, spürt man(n) erst, wie oft er sich regt.
Subbie der DONNA JACKIE und ihr K5 seit 12.09.10
Sklaven Reg.Nr.
203-386-830

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2010, 17:00
keuschling76 keuschling76 ist offline
User
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 4
Standard alles halb so schlimm :)

Hallo Sklave Bolle,

ich finde es sehr gut, dass Du diesen Anmerkung gemacht hast, da auch ich für gute Umgangsformen bin.

Da ich allerdings denke, dass sich das auf die Anrede "Du Miststück" von Herrin Chantall bezieht, ist Deine Kritik an dieser Stelle nicht ganz berechtigt. Also eigentlich schon, aber eigentlich auch wieder nicht *grins* Für mich persönlich ist es einfach in Ordnung, vielleicht stehe ich sogar darauf, wer weiß.... Und da diese Ansprache an mich ging, braucht niemand damit ein Problem haben.

Aber wie gesagt, finde es trotzdem super, dass Du etwas dazu geschrieben hast und Dich für eine gute Umgangsform einsetzt.

In diesem Sinne, weiterhin viel Spass hier!


LG Keuschling76
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.04.2010, 10:51
Benutzerbild von Bolle
Bolle Bolle ist offline
Ehesklave - Eingeschlossen K5
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...im REICH meiner DONNA
Beiträge: 709
Standard Umgangsformen

Zitat:
Zitat von keuschling76 Beitrag anzeigen
Hallo Sklave Bolle,

ich finde es sehr gut, dass Du diesen Anmerkung gemacht hast, da auch ich für gute Umgangsformen bin.

Da ich allerdings denke, dass sich das auf die Anrede "Du Miststück" von Herrin Chantall bezieht, ist Deine Kritik an dieser Stelle nicht ganz berechtigt. Also eigentlich schon, aber eigentlich auch wieder nicht *grins* Für mich persönlich ist es einfach in Ordnung, vielleicht stehe ich sogar darauf, wer weiß.... Und da diese Ansprache an mich ging, braucht niemand damit ein Problem haben.

Aber wie gesagt, finde es trotzdem super, dass Du etwas dazu geschrieben hast und Dich für eine gute Umgangsform einsetzt.

In diesem Sinne, weiterhin viel Spass hier!


LG Keuschling76

Hi Keuschling,

erst mal vielen Dank für dein Verständnis und dass Du mit mir einer Meinung bist, was Umgangsformen anbelangt.
Auch wenn Du evtl. auf solche Sachen stehen solltest, hätte man diese
" nette" Ausdrucksweise
meiner Meinung nach, per PN machen können. Meine DONNA und ich, stehen auch so auf einige harte Sachen, die man aber nicht unbedingt in einem öffentlichen Forum breit treten muß.
Aber wie sagt man auch so schön? Benehmen hat man, oder auch nicht.
Wie dem auch sei, auch von mir an dich nen netten Gruß zurück.

SKLAVE Bolle

__________________


Ist der kleine Lümmel still gelegt, spürt man(n) erst, wie oft er sich regt.
Subbie der DONNA JACKIE und ihr K5 seit 12.09.10
Sklaven Reg.Nr.
203-386-830

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.04.2010, 10:55
Benutzerbild von Donna Jackie
Donna Jackie Donna Jackie ist offline
Eheherrin / Schlüsselverwalterin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...in meinem Reich
Beiträge: 617
Daumen runter Umgangsformen

Hallo zusammen,

heute möchte ich mich auch einmal zu dem Thema Umgangsformen äußern...
Also bei aller Liebe, aber auch in diesem Forum sollte meiner Meinung nach die
Netiquette gewahrt werden und bleiben. Wer auf Beschimpfungen u. ä. steht, ok, das ist seine Sache, aber man muß ja nicht das ganze Forum daran teilhaben lassen, oder? Macht so etwas doch bitte in einer PN...denn wir sind alles Menschen, ob Herrin oder Sklave, und ich finde, jeder hat Respekt verdient.
Ich will hier niemanden kritisieren o. ä., denkt bitte einfach mal darüber nach!

LG
Donna Jackie


Geändert von Donna Jackie (16.04.2010 um 11:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.