Zurück   Schluessel-Herrin.com - Forum > Keuschhhaltung > Keuschhaltung als Cuckold

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.04.2010, 19:46
Benutzerbild von Bolle
Bolle Bolle ist offline
Ehesklave - Eingeschlossen K5
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...im REICH meiner DONNA
Beiträge: 709
Standard

Nu ja, sagen wir mal so.... uninteressant fände ich es auf der einen Seite nicht, aber auf der anderen Seite wäre das gaaaaar nicht gut, weil ich dann vermutlich aus Eifersucht zum Wutelch werden könnte.
Ich denke nicht dass meine DONNA über diese Art der Konstellation nachgedacht hat, weil dass für sie irgendwie etwas mit Respekt füreinander/voreinander zu tun hat.

Bolle
__________________


Ist der kleine Lümmel still gelegt, spürt man(n) erst, wie oft er sich regt.
Subbie der DONNA JACKIE und ihr K5 seit 12.09.10
Sklaven Reg.Nr.
203-386-830

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.07.2010, 15:27
Benutzerbild von Donna Jackie
Donna Jackie Donna Jackie ist offline
Eheherrin / Schlüsselverwalterin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...in meinem Reich
Beiträge: 617
Standard

Sage niemals:" NIE"
Manche Dinge ändern sich, manche auch nicht!

Einen Sklaven für sich selbst richtig zu erziehen, ist eine große
Herausfordeung.

Auch Du mein kleiner Sklave wirst mittlerweile gelernt haben, dass ich dich immer noch überraschen kann und es auch werde.
__________________

DONNA von Felix (K5) & Bolle (K5)


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.08.2010, 10:05
Benutzerbild von mrtweek
mrtweek mrtweek ist offline
User
 
Registriert seit: 25.04.2009
Beiträge: 91
Standard

Zitat:
Zitat von Donna Jackies Sklave Bolle Beitrag anzeigen
[...] Wutelch [/COLOR][/COLOR]
Nur so nebenbei: Den Ausdruck hab' ich noch nie gehört...
__________________
Nur durch Verzicht kann man gewinnen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.09.2010, 13:14
Benutzerbild von Donna Jackie
Donna Jackie Donna Jackie ist offline
Eheherrin / Schlüsselverwalterin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...in meinem Reich
Beiträge: 617
Reden

Zitat:
Zitat von mrtweek Beitrag anzeigen
Nur so nebenbei: Den Ausdruck hab' ich noch nie gehört...



Hallo mrtweek,
das glaube ich dir gerne, dass Du diesen Ausdruck noch nie gehört, oder gelesen hast.
Er stammt von Bolle und bezeichnet mehr oder weniger, dann seine absolute Jähzornigkeit, die mit der Wut eines Elches vergleichbar ist und der dann alles platt walzt, wenn er denn so weit ist.
Wenn Bolle jähzornig wird, ist er auch sehr unberechenbar.
Geschieht zwar äußerst selten, doch wenn es dann passiert, ist mit ihm nicht mehr zu reden, bzw. gut Kirschen essen.
Liebe Grüße
Donna Jackie
__________________

DONNA von Felix (K5) & Bolle (K5)


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.09.2010, 16:43
hunne62 hunne62 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 27.03.2010
Ort: Wildsüdwest
Beiträge: 113
hunne62 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Eine sinnvolle Ergänzung

Ich finde, dass der kg erst richtig seine Wirkung entfaltet, wenn der Sklave gleichzeittig in einer cuckold-Position zu seiner Herrin sich befindet.
Erst dann dürfte der Prozess der Persönlichkeitsveränderung des Sklaven so richtig in Schwung kommen. Er wird von seiner eigenen ichbezogenen Sexualität wegkommen und jener Verdinglichung näher kommen, die seinem Gebrauchswert durch die Herrin entspricht.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.09.2010, 17:44
Benutzerbild von Donna Jackie
Donna Jackie Donna Jackie ist offline
Eheherrin / Schlüsselverwalterin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...in meinem Reich
Beiträge: 617
Standard

Hunne,
aus deinen Worten lese ich deine intimsten Wünsche.

Als Sklave steht es dir nicht zu Wünsche zu haben, das erst einmal vorneweg!
Für die Verinnerlichung ein Sklave zu sein, muss man nicht unbedingt als Cuckhold gehalten oder erzogen werden.
Die Keuschhaltung bzw. die Ichbezogene Sexualität kann ich auch mit anderen Mitteln bei einem Sklaven erreichen.
Zudem kommt es auch darauf an, wozu ich meinen Sklaven erziehen will.
__________________

DONNA von Felix (K5) & Bolle (K5)


Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.09.2010, 17:52
hunne62 hunne62 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 27.03.2010
Ort: Wildsüdwest
Beiträge: 113
hunne62 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Entsagung

Natürlich muss ein Sklave aller persönlichen Wünsche entsagen. Es kommt allein darauf an, das zu machen, was und wie seine Herrin will.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.09.2010, 18:02
Benutzerbild von Donna Jackie
Donna Jackie Donna Jackie ist offline
Eheherrin / Schlüsselverwalterin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...in meinem Reich
Beiträge: 617
Standard

Mir mußt Du das nicht sagen!!!
Vielleicht solltest Du mal überlegen als Mentor für die anwesenden Sklaven tätig zu sein.
__________________

DONNA von Felix (K5) & Bolle (K5)


Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.09.2010, 18:06
hunne62 hunne62 ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 27.03.2010
Ort: Wildsüdwest
Beiträge: 113
hunne62 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Erst Erfahrung sammeln

Ich würde lieber erst einmal mehr Erfahrung als Sklave sammeln wollen. Damit ich von der Theorie zur Praxis übergehen kann. Bolle ist zu beneiden, weil er das erlebt, wovon andere träumen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.09.2010, 18:10
Benutzerbild von Donna Jackie
Donna Jackie Donna Jackie ist offline
Eheherrin / Schlüsselverwalterin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: ...in meinem Reich
Beiträge: 617
Standard

Das erzähl mal meinem Sklaven persönlich.

Der jammert immer nur herum, dass ich angeblich zu streng mit ihm bin.
Dabei führt er momentan das Leben eines Luxussklaven, meiner Meinung nach.
Aber ich werde das schon sehr bald ändern.
Habe nämlich bemerkt das er wieder ein wenig Nachhilfeunterricht in Erziehung braucht.
Auf seinem letzten Zeugnis hatte er nämlich eine 6!
__________________

DONNA von Felix (K5) & Bolle (K5)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.