Zurück   Schluessel-Herrin.com - Forum > Vorstellungen > Keusche Männer - Altes Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2009, 10:33
Benutzerbild von Devoterlionking
Devoterlionking Devoterlionking ist offline
Ehesklave
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Halle
Beiträge: 269
Unglücklich Wäre gern konsequenter 24/7 verschlossen!

Ich habe seit einiger Zeit meine devote Ader entdeckt.
Meine Erfahrungen mit meiner Eheherrin beschränken sich fast ausschließlich auf eine konsequente Keuschhaltung 24/7 im Curve, weitere Facetten will oder kann sie mir bzw. sich nicht zumuten.
Sie fühlt sich dafür überfordert und ich wil sie auch nicht drängen!


Mein Smappy-Test ergab folgendes Ergebnis:
57,9% masochistisch
25,0% devot
17,2% sadistisch
0% dominant

Lt. dieses Testes bevorzuge ich eindeutig die empfangende Rolle mit physischer Belastung.

Leider haben wir den Einschluss (das Längste waren 4 Wochen) schon mehrfach unterbrochen, da bei mir aus Lust dann Frust wurde.
Sie war zwar konsequent im Einschluss, konnte aber mein Gejammere aber nach längerer Enthaltsamkeit nicht ertragen.

Ich denke, das sie durch meine Wesensänderung ihr gegenüber, keinen Gefallen an ihrer dominanten Rolle findet. Ich bin, iher Meinung nach, im verschlossenen Zustand zu unterwürfig!

Wie kann ich ihr die Rolle schmackhafter machen? Gibt es jemanden unter euch der Tipps geben kann?


LG Devoterlionking
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.11.2009, 15:33
JenDom JenDom ist offline
User
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: bei Chemnitz
Beiträge: 24
Standard

Hallo Willkommen
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.12.2009, 21:54
Benutzerbild von Devoterlionking
Devoterlionking Devoterlionking ist offline
Ehesklave
 
Registriert seit: 23.11.2009
Ort: Halle
Beiträge: 269
Standard

Hallo JenDom,

ich bin mittlerweile wieder seit 4 Tagen verschlossen. Meine Eheherrin meinte nur, ich soll mir diesen Schritt gut überlegen.
Haben Sie zu Ihren Subs eine feste Beziehung, oder läuft es ausschließlich auf den Einschluß hinaus?
Ich würde gern Erfahrungen mit einer Schlüsselherrin austauschen.

Wie lange lassen Sie z.B. Ihre KG-Träger schmoren? Meine Herrin hat den Ratgeber von Madam Dura gelesen und meint 4 Wochen Dauerverschluss sind zwingend notwendig.

o.K. vielleicht gibt es zwischen Kopfkino und dem wirklichen Leben doch erhebliche Unterschiede! Bei mir gibt es das Problem, nach 2 Wochen Einschluss kommt nach Lust dann doch ziemlich schnell Frust und admit kann ich schlecht umgehen!

In meiner Fantasie muß ich meine Herrin mit Finger oder Zunge beglücken. Sie aber möchte dieses aber in der Verschlusszeit auch nicht und begnügt sich mit Kuscheln oder Streicheln.

Ticken Frauen wirklich so, oder mache ich etwa falsch?

LG Devoterlionking
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eheherrin, einschluss, keuscher ehemann

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.