Zurück   Schluessel-Herrin.com - Forum > Keuschheitsgürtel und Spielzeug > Keuschheitsgürtel Erfahrungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.04.2017, 11:47
Benutzerbild von Verschlossener Peter
Verschlossener Peter Verschlossener Peter ist offline
Ehesklave (Moderator)
 
Registriert seit: 29.05.2011
Beiträge: 466
Standard KG mit Dilator

Hallo,

wie ich gelesen habe, sind immer mehr Keuschlinge mit einem KG mit Dilator verschlossen. Da ich selber einen KG mit die Dilator trage, würden mich eure Erfahrungen interessieren.


Fest verschlossene Grüße
Peter
__________________
Fest verschlossene Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.04.2017, 17:41
Benutzerbild von wolf
wolf wolf ist offline
Keuschheitssklave
 
Registriert seit: 14.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 210
Standard

Nach einer gewissen Trainings- und Eingewöhnungszeit trägt sich der KG mit Dilator ohne jeglichen Probleme ... vollkommen unproblematisch
Habe mich sehr gut daran gewöhnt ... spür ihn oft gar nicht mehr ... außer natürlich in gewissen Situationen ... als ob das Teil schon immer zu mir gehört
So bin ich also damit fest und sicher verschlossen
Wolf
__________________
"Frauen, nutzt eure erotische Macht und genießt eure Dominanz!"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.05.2017, 11:48
Benutzerbild von Verschlossener Peter
Verschlossener Peter Verschlossener Peter ist offline
Ehesklave (Moderator)
 
Registriert seit: 29.05.2011
Beiträge: 466
Standard

Zitat:
Zitat von wolf Beitrag anzeigen
Nach einer gewissen Trainings- und Eingewöhnungszeit trägt sich der KG mit Dilator ohne jeglichen Probleme ... vollkommen unproblematisch
Habe mich sehr gut daran gewöhnt ... spür ihn oft gar nicht mehr ... außer natürlich in gewissen Situationen ... als ob das Teil schon immer zu mir gehört
So bin ich also damit fest und sicher verschlossen
Wolf
Ähnlich wie bei mir. Ich merke den Dilator oft gar nicht mehr. Obwohl er natürlich sehr dominant ist. Ich muss immer alles etwas seitlich legen, sonst piekt es sehr.
__________________
Fest verschlossene Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.05.2017, 14:41
Benutzerbild von wolf
wolf wolf ist offline
Keuschheitssklave
 
Registriert seit: 14.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 210
Standard

najaaaa ... was ich schon etwas SEHR lästig finde, ist dieses stetige ... unkontrollierte Tröpfeln - ohne Slipeinlage geht das eigentlich gar nicht

Sicher verschlossene Grüße
Wolf
__________________
"Frauen, nutzt eure erotische Macht und genießt eure Dominanz!"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2017, 17:24
Benutzerbild von SubCockForMistress
SubCockForMistress SubCockForMistress ist offline
Stammuser
 
Registriert seit: 04.06.2013
Ort: Luxemburg-Trier-Perl
Beiträge: 110
Standard

Wie ich ja auch schon bemerkt habe in einem anderen beitrag von mir, über das Tragen des Looker1, ist er mir auch angenehmer als ich mir das im Kopf zuvor vorgestellt hatte.
In der Tat, man spürt ihn kaum noch. Und wenn, ist es eher das Ziehen des A-Ringes entlang dem Hodens... , wenn er wachsen will und somit alles nach vorne schiebt.
Gegen dieses Tröpfeln, hab ich die Schraube wo ich eindrehe. Damit klappt es eher gut.

Ansonsten, hab ich noch nicht richtig raus, wie, wohin ich ihn tragen soll, mit Slip, Ohne Slip, unter einer Jeanshose. Da kann es doch mal etwas unbequem sen, werden.
Geilen Gruss
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.08.2017, 15:20
derkleine49 derkleine49 ist offline
Neu Hier
 
Registriert seit: 09.08.2017
Ort: Hagenow
Beiträge: 7
Standard

Hallo-
wie sind Eure Erfahrungen bzw. Empfehlungen hinsichtlich Metalldilator oder einem Schlauchdilator?

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2017, 16:46
wildeswiesel wildeswiesel ist offline
Ehesklave
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: würzburg
Beiträge: 64
Standard

Also

ich kann nur von einem Steelworxx Dilator sprechen und der ist "optimal" wenigstens für mich. Ich hatte keine / kaum Probleme selbst nicht beim dran gewöhnen. Man muss aber sagen das diese eine Titanlegierung haben.

Wie sich andere Metalldilatoren schlagen weiß ich nciht.
Bei den Schlauchdingern habe ich von Hygiene Problemen gehört


Gruß
__________________
einfache Gleichung:
Ich im Käfig + meine Lady hat den Schlüssel = braver folgsamer Ehemann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.08.2017, 22:05
derkleine49 derkleine49 ist offline
Neu Hier
 
Registriert seit: 09.08.2017
Ort: Hagenow
Beiträge: 7
Standard

Danke- das ist ja schon mal eine Auskunft
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.08.2017, 20:19
Benutzerbild von Lady Mandragora
Lady Mandragora Lady Mandragora ist offline
Stammuser (Moderator)
 
Registriert seit: 15.03.2013
Beiträge: 908
Standard

.. mal ganz davon abgesehn, daß es wesentlich absolut geiler ist einen Metalldilator schöön sanft einzuführen ... dann der Verschluss )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) )))
einfach geil ))))))))))))))))))))))))))))

Schlauch??? nee ...
Dietmar verschickt nicht umsonst in die ganze Welt
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.08.2017, 10:34
Benutzerbild von AnnaLena
AnnaLena AnnaLena ist offline
User
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Günzburg
Beiträge: 14
AnnaLena eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Brenneen des Dilators

Hallo Zusammen!
Ich finde ehrlich gesagt den Dilator am Anfang (3-5 Std.) auch nicht unangenehm. nur nach einer Zeit fäng er an der Spitze des Dilators etwas das Brennen an, was mit der Zeit leider zunimmt. Kennt ihr das Problem?
Was unternehmt Ihr dagegen?
Kiss
Annalena
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.